Seit März 2002 leitet Roger Meier (geb.1971) die Musikgesellschaft Schüpfheim.

Am Konservatorium in Luzern erwarb er das Lehrdiplom auf der Klarinette und schloss das Studium mit Konzertreife im Sommer 2001 erfolgreich ab. 2003 folgte der Studiumabschluss Blasmusikdirektion Typ A am Konservatorium in Zürich bei Franco Cesarini.

Am schweizerischen Dirigentenwettbewerb 2003 in Baden erreichte Roger Meier mit dem dritten Rang nationale Beachtung.

Roger Meier arbeitet als Klarinettenlehrer in der Region Solothurn und dirigiert seit Sommer 2013  das Blasorchester Feldmusik Neuenkirch.

Als versierter Experte agiert er an regionalen, kantonalen und eidgenössischen Anlässen und Wettbewerben und engagiert sich als Gastdirigent für musikalische Projekte.